Lektio Divina in Hl. Kreuz

Die Bibel lesen mit Herz und Verstand. Viele große Texte der Bibel erzählen vom Unterwegssein. Dabei beschreiben sie nicht nur äußere, sondern auch innere Wege. Oft erzählen sie von unerwarteten Gottesbegegnungen, neuen Perspektiven und überraschenden Wendungen. Wir laden Sie ein, diese starken Texte der Bibel gemeinsam zu lesen und ihre Impulse für das eigene Leben und Vorwärtsgehen zu entdecken.

Termine

Mo, 08.07.2024, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Viele große Texte der Bibel erzählen vom Unterwegssein. Dabei beschreiben sie nicht nur äußere, sondern auch innere Wege. Oft erzählen sie von unerwarteten Gottesbegegnungen, neuen Perspektiven und überraschenden Wendungen.

Wir laden Sie ein, diese starken Texte der Bibel gemeinsam zu lesen und ihre Impulse für das eigene Leben und Vorwärtsgehen zu entdecken.

Es gibt verschiedene Wege die Bibel mit einfachen Mitteln zu lesen.

Das Bibelwerk entwickelt seit 10 Jahren einen Lectio-Divina-Weg, der einen einfachen Zugang zum Text und notwendiges Hintergrundwissen verbindet.

Folgende Elemente spielen bei diesem Lectio-Divina-Leseprojekt eine wichtige Rolle:

  1. Sich Sammeln
    Durch Vorlesen und Echolesen machen wir uns den Text vertraut.
  2. Begegnen
    Wir erschließen uns den Text, seine Struktur, seine Bilder, seine Wortwahl, aber auch seine Herkunft, seinen Sitz im Leben seiner Zeit mit Hilfe kleiner Fragenkataloge und haben so die Möglichkeit, den Text zu unserem Leben in Bezug zu setzen.
  3. Weitergehen
    Zum Abschluss nehmen wir Gedanken oder Bibelverse mit in unseren Alltag.

Gebete, Stille, das ein oder andere Lied begleiten uns.

Folgende Treffen sind Geplant:

Ort:
Gemeindezentrum Kath. Kirche Heilig Kreuz, Barbarossastr. 63

Zeit: montags 19.30 Uhr – 21.00 Uhr

Erstes Treffen: 08.07.2024

Weitere Treffen: jeweils am ersten Montag im Monat

02.09. * 07.10. * 04.11. * 02.12.2024

03.02. * 10.03.2025


Für die Teilnahme brauchen Sie kein Vorwissen. Man kann auch an einzelnen Treffen teilnehmen.

Herzliche Einladung!
Veronika Brier

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Sie aber sicher wissen, dass Sie kommen werden, bin ich für eine kurze Nachricht dankbar. Das erleichtert die Vorbereitung. veronika@brier.de